Enthemmt

Was über deine Lippen gegangen ist, sollst du halten und tun, so wie du Jehova, deinem Gott, freiwillig gelobt, was du mit deinem Munde geredet hast. 5 MOSE 23:23 ELB

Weniger zu schwadronieren stünde vielen zu Gesicht. Im Bemühen, gesehen, gehört oder gelesen zu werden, sind manche völlig enthemmt. Gott kennt nicht nur jeden Namen, sondern auch jedes Wort und jede Tat.

2 Kommentare zu „Enthemmt“

  1. „Schwadonieren“, ja, es bedarf aber auch einer gewissen Disziplin, diesen überflüssigen Kram dann auch wirklich nicht zu lesen, weil womöglich man sich irgendwie erhofft, doch noch sinnträchtige Information zu erhalten.
    Aber ganz was anderes: ist dieses niedliche Hundetier dein Begleithund?
    🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.