Bewegung

Gott ist mit uns,
am Abend, am Morgen,
in der Nacht,
er schläft nicht.
Gott ist in uns.
ich treffe ihn in mir,
er begegnet mir in mir,
er kommt mir in mir entgegen.
Gott ist in meinem Nächsten.
Dort treffe ich ihn,
im liebevollen Blick auf meinen Nächsten,
im achtvollen Umgang mit meinem Nächsten.
Gott kommt mir in mir und meinem Nächsten entgegen,
im Echo auf mein Tun.
Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.