Verirrung

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird noch belohnt werden, spricht der HERR. 
Jeremia 31,16
Du sagst,
wir sollen angesichts des Leides nicht schreien,
ohne Wehklagen das Elend beschauen,
nicht weinen, um die verlorenen Kinder.
Alles Töten, alle Verletzungen, allen Nächstenhass,
durch uns hindurch ziehen lassen?
Du sagst:
Sie werden aus der Verirrung zurückkehren.
O Jesus, meine Zuversicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.