Lehrauftrag

Ich will die Übertreter deiner Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.
Psalm 51,15

Anders in der Elberfelder Übersetzung:

Lehren will ich die Übertreter deine Wege, und die Sünder werden zu dir umkehren.

Von Gott reden,
was er Gutes tut,
was für eine Wohltat er ist,
für Gott werben,
aus dem Erfahrungsschatz berichten,
wie Gott im Alltag hilft,
ist ein Lehrauftrag an alle,
die Gottes Gut erfahren,
deshalb schenkt er Einsicht und Verstehen –
und Durchhaltevermögen.

Theologische Theorie ist nicht authentisch
und nichts als Theorie.
Sie bewirkt nicht Umkehr, sondern Abkehr.
Gott weiß schon, was er tut.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s