Psalmen und Psalter

Wenn nichts mehr geht

In Bedrängnis hast du, o Gott, mir Raum gemacht; sei mir gnädig und höre mein Gebet ! ( Psalm 4,1 )

Wenn nichts mehr geht,
geh zu Gott und
du kannst sicher sein,
dass es für dich gut
weitergeht.

Psalm 4:1

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.4

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

3 Gedanken zu „Wenn nichts mehr geht“

  1. Oh ja, das stimmt. Im Traum ist mir Jesus erschienen, er stand aufeinmal da und sagte:“ Komm her.“ Ich zögerte, er streckte die Hand aus und sagte:“Komm“. Ich ging zu ihm, er nahm mich in den Arm und tröstete mich. Dann sagte er das alles wieder gut wird. Dann war er verschwunden. Vor lauter Schreck erwachte ich und saß im Bett, es war mitten in der Nacht und dunkel, mein Mann schlief fest neben mir. Es war ein Traum. Aber dann wurde wirklich alles wieder gut, es war so wie Jesus es gesagt hatte…………Jesus, unser Messiah, Retter und Erlöser.

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist toll! Danke dass du diese Gotteserfahrung geteilt hast. Genau so ist es. Und vielleicht ein Fingerzeig für mich, dass ich das gerade jetzt lese. Das ist wunderbar…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s