Frage der Zeit

Er sendet eine Erlösung seinem Volk; er verheißt, dass sein Bund ewig bleiben soll.
Psalm 111,9

In der Elberfelder in anderer Zeitform:

Er hat Erlösung gesandt seinem Volke, seinen Bund verordnet auf ewig; heilig und furchtbar ist sein Name.

Hat Gott uns Erlösung gesandt oder
wird er senden?
Was antwortet er in dir?

7 Kommentare zu „Frage der Zeit“

  1. Er sendet in jedem Moment, in dem wir dafür empfangsbereit sind
    Es geht nicht darum, was uns passiert
    Es geht darum, wie wir damit umgehen, was es mit uns machen kann
    Kann es uns aus der Ruhe bringen oder wandeln wir weiter im rechten Schritt?

    Gefällt 1 Person

    1. Den kenne ich. Ist mir aber zu dogmatisch. Du weißt, ich bin da inzwischen sehr hell-lesend. Ich will mir nichts Dogmatisches mehr verdeckt unterjubeln lassen.

      Like

      1. is halt katholisch – aber mir macht das nix, ich misch das alles fröhlich durchananda 😉
        ich empfinde Leichtigkeit, Gelassenheit … fühlt sich gut an, zu lesen für mich

        Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..