Bauen

Der Gott des Himmels wird es uns gelingen lassen; denn wir, seine Knechte, haben uns aufgemacht und bauen wieder auf.
Nehemia 2,20

Einreißen kann jeder,
aufbauen nicht.

Nur wenn Gott mit mir ist,
wird es gelingen.

Wenn Gott mit mir ist,
wer mag wider mich sein?

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

7 Gedanken zu „Bauen“

      1. übrigens – das wollte ich gerade euch beiden noch mitteilen, Deborrah und Reiner – ihr habt das ja noch nicht mitgekriegt –
        Ich habe, vor ein paar Tagen, beschlossen, die Welt doch nicht zu retten 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Wenn Gott für dich ist, wer mag wider dich sein? Ist mein Konfirmationsspruch. Dachte, wenn du bauen willst, kannst du das nicht allein.

    Ad Ananda: Hast du nicht vor vielen, vielen Wochen, oder Monaten, schon mal beschlossen, die Welt nicht retten zu wollen? Wenn wir suchen, bin ich sicher, werden wir einen entsprechenden Blogeintrag finden 🙂 Was sagt uns da?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s