Lebensbahn

Der Pfad des Gerechten ist gerade; du bahnest gerade den Weg des Gerechten.
Jesaja 26,7

Der Weg durchs Leben ist mitunter steinig,
voller Schlaglöcher und
manchmal verbaut.
Man muss sich den Lebensweg bahnen und
trotzdem nicht vom geraden Weg abbringen lassen,
wie verführerisch das auch ist.

Erinnert mich an den Liedvers, den mir mein Großvater als sehr kleines Kind beigebracht hat:

Jesu geh voran
auf der Lebensbahn!
Und wir wollen nicht verweilen,
dir getreulich nachzueilen;
führ uns an der Hand
bis ins Vaterland.

1 Kommentar zu „Lebensbahn“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.