Verankerung

Ihr zwar, ihr hattet Böses wider mich im Sinne; Gott aber hatte im Sinne, es gut zu machen. 1 MOSE 50:20 ELB

Wer sich heutzutage in irgendeiner Form öffentlich äußert, muss damit rechnen, in den unseligen unsozialen Medien von unsozialen Menschen im Handumdrehen auf übelste Weise niedergemacht, angefeindet, bedroht zu werden. Da hilft nur, gut in Gott verankert zu sein, um nicht aus der Bahn geworfen zu werden. Dagegen können dann auch die Böswilligen nicht an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..