Kraftlos

HERR, du bist unser Gott, gegen dich vermag kein Mensch etwas. 
2.Chronik 14,10
Es steht etwas anders im Bibeltext nach Elberfelder Übersetzung:
Und Asa rief zu Jahwe, seinem Gott, und sprach:
Jahwe! Um zu helfen, ist bei dir kein Unterschied zwischen dem Mächtigen und dem Kraftlosen. Hilf uns, Jahwe, unser Gott! Denn wir stützen uns auf dich, und in deinem Namen sind wir wider diese Menge gezogen. Du bist Jahwe, unser Gott; lass den Menschen nichts wider dich vermögen!
Jedoch, der Mensch kann irren.
In deinem Namen, o Gott, denken wir zu handeln.
Wie oft irren wir?
Wie oft sind wir die Kraftlosen?
Wie oft fürchten wir uns vor dem Morgen?
Deshalb rufen wir aus tiefer Not zu dir:
Du bist unser Gott.
Lass uns nicht alleine.
Rette uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..