Lebenshunger

 Jehova lässt die Seele des Gerechten nicht hungern, aber die Gier der Gesetzlosen stößt er hinweg ( Sprüche 10,3 )

Alkohol, Drogen, Sex,
schneller, höher, weiter,
Hamsterrad des ständigen Getriebenseins
von Wünschen, Wollen, Lebensgier.
Maßloses Sein.

Der Konsum von Dingen und Menschen
befriedigt den Lebenshunger nur für einen
kurzen Augenblick.

Lebenshunger?
Gott lässt die Seele der Seinen nicht hungern.

Sprüche 10:3

https://www.bible.com/de/bible/58/pro10

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

2 Gedanken zu „Lebenshunger“

  1. Das ist mir sehr vertraut.
    Wo kein innerer Halt, keine innere Führung ist,
    da haben kurzfristige „Ersatzbefriedigungen“ leichtes Spiel.

    Das „Fass ohne Boden“ lässt grüßen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.